Polyamorie auf langsamem Vormarsch in Brasilien, 26.01.2016

brasil photoIn Brasilien wurde schon 2012 die erste Polyamorie Triade notariell registriert, und jetzt wurde berichtet, dass bisher mindestens acht Polyamorie lebende Gemeinschaften sich notariell registrieren ließen. Diese Menschen versuchen, für Ihre polyamoren Gemeinschaften eine rechtliche Anerkennung zu erreichen, um letztlich denselben rechtlichen Status wie andere gesetzlich anerkannte Lebensgemeinschaften zu erreichen. Die Experten sind uneins, ob dieser Weg erfolgversprechend ist, oder ob es dazu einer Gesetzesänderung bedarf. Der oben verlinkte Artikel in englischer Sprache erläutert einige der Probleme, die polyamore Gemeinschaften aus rechtlicher Sicht in Brasilien haben. Für die USA stellt dies Elisabeth Sheff, eine der führenden Forscherinnen zu Polyamorie, dar; unter anderem geht es um Sorgerecht und Besuchsrecht bei Krankheit.

Rechtliche Gleichstellung der Polyamorie zwingend und unabweisbar

Wenn Deutschland es mit dem Grundgesetz und den Menschenrechten ernst meint, dann ist auch bei uns eine rechtliche Gleichstellung von Mehrfachbeziehungen, sei es in Form der Polyamorie oder der Polygamie, zwingend nötig und unabweisbar. Es gibt keine aus dem Grundgesetz oder den Menschenrechten ableitbare Begründung, weshalb Mehrfachehen oder polyamore Beziehungen verboten rechtlich nicht anerkannt werden sollten. Die Argumente dazu finden Sie in meinen „Thesen zu Monogamie und Polygamie„.

Weitere Informationen über Polyamorie

Wenn Sie nach allgemeinen Informationen zu Polyamorie suchen, dann besuchen Sie am besten den Bereich Polyamorie ist gut. Sie finden dort Informationen, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:
  • Vorurteile über Polyamorie und wie die Dinge wirklich sind.
  • Polyamorie Einführungen mit Hilfestellungen, wie Sie Polyamorie auf Ihre eigene Weise leben können.
  • Polyamorie Wissenschaft mit Ergebnissen aus der Forschung über Polyamorie.
  • Polyamorie Statistiken

  • Weitere Informationen über Polygamie

    Wenn Sie nach allgemeinen Informationen zu Polygamie suchen, dann besuchen Sie am besten den Bereich Polygamie ist gut. Sie finden dort Informationen, was Polygamie ist, wie Polygamie funktioniert, welche Vorurteile es über Polygamie lebende Menschen gibt, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:
  • Vorurteile über Polygamie und wie die Dinge wirklich sind.
  • Polygamie Einführungen mit Informationen, was Polygamie ist.
  • Polygamie Wissenschaft mit Ergebnissen aus der Forschung über Polygamie.
  • Polygamie Bücher

  • Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, sie sind willkommen

    Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

    Last updated: Januar 9, 2017 at 12:03 pm
    Über Viktor Leberecht 484 Artikel
    Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau.

    Persönlicher Blog
    Viktor-Leberecht.de
    mit Meinungsartikeln und Viktors Thesen zu Polygamie und Monogamie.

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *