Formen der Polygamie – mehr als wir denken

Formen der Polygamie – mehr als wir denken

Wenn man über Formen der Polygamie spricht, wird schnell klar, dass man unterschiedliche Vorstellungen davon hat, was das bedeutet. Vom Harem über die mormonellen Gemeinschaften bis hin zur Hippie-Gemeinschaft – alles, was im Kopf ist, verfolgt alles. Moderne Verfechter der Polygamie als eine von mehreren möglichen Formen von Ehe und Familie müssen sich in der Regel gegen diese Ideen aussprechen und sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich wollen – eine Alternative und Ergänzung zur Monogamie.

Männliche Fürsprecher sind vor allem sexuellen Motiven untergeordnet, was sich in Slogans wie “Can not get enough” ausdrückt, oder sie werden als frauenfeindliche Frauen diffamiert, die Frauen verachten, unterdrücken und in einem Harem gefangen halten wollen. Frauen, soweit ich weiß, müssen beleidigt werden, besonders als Schlampe oder Nymphomanin.

Normalerweise würde ich Ihnen nun die Wörter Polygamie (Mehrehe) mit ihren Unterformen Polygamie (ein Mann mit mehreren Frauen) und Polyandrie (eine Frau mit mehreren Männern) sowie Polygynandie (mehrere Männer und mehrere Frauen) erklären. Das haben wir bereits geklärt.

Aber – hast du es bemerkt? – Diesen gleichen Konzepten fehlen gleichgeschlechtliche und bisexuelle multiple Beziehungen; zumindest kenne ich die Begriffe dafür nicht – noch nicht. Und das zeigt, dass diese Begriffe nicht ausreichen, um die Realität des Lebens zu beschreiben. Vielleicht waren sie vorher nicht genug, aber Schwule, Lesben und Bisexuelle mussten sich über einen Großteil der Geschichte verstecken.

Auf jeden Fall setze ich mich für die Freiheit jedes Menschen, ob polygam oder polyamor – und natürlich monogam! – Beziehungen jeglicher Art – heterosexuell, schwul oder gemischtgeschlechtlich – zu haben, solange alle Parteien freiwillig und sachkundig sind.

Damit Sie sich ein wenig mehr darüber vorstellen können, hilft nicht so sehr, ein Bild zu machen, und wenn es so ist, dass es gezeigt wird, dann ist hier ein Schema möglicher multipler Beziehungen (ohne den Anspruch, alle möglichen Arten darzustellen).

Dejon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *