Hat der Bundestag die Polygamie legalisiert? (Abwaschbar, 13.12.2012)

Zu gerne würde ich Ihnen berichten, dass der Bundestag die Polygamie legalisiert hat. Dann wäre die Schlagzeile „Bundestag beschließt Gesetz zur Legalisierung der Polygamie“, mit der im Blog Abwaschbar am 13.12.2012 ein Artikel betitelt wurde, der meldete, am Vortag sei die Polygamie legalisiert worden, tatsächlich wahr.

Leider alles nur Ironie – mit ernstem Hintergrund: Genitalverstümmelung an Jungen

Der erwähnte Artikel aber war satirisch gemeint. Tatsächlich wurde am 12.12.2012 die Genitalverstümmelung von Jungen, die sich, da sie noch Säuglinge sind, nicht wehren können und nicht gefragt werden, da die religiösen Überzeugungen ihrer Eltern als wichtiger gelten, als das Kindeswohl, gesetzlich erlaubt.

Der Absatz, den der Autor des Blogs Michael Butscher dazu schrieb, ist so gut, dass ich ihn hier zitiere (Beginn Zitat):

„In Wirklichkeit wurde gestern ein Gesetz verabschiedet, das Eltern erlaubt, eine medizinisch nicht notwendige Beschneidung an männlichen Säuglingen und Kleinkindern durchführen zu lassen.

Während also die Körperverletzung an einer nicht einwilligungsfähigen Person legalisiert wird, bleibt eine Vielehe, zu der die Ehepartner ihre Zustimmung erteilt haben, strafbar.“

Ende Zitat aus dem Artikel: Bundestag beschließt Gesetz zur Legalisierung der Polygamie

 

Weitere Informationen über Polyamorie

Wenn Sie nach Informationen über Polyamorie suchen, besuchen Sie am besten Polyamoriemagazin.de, das Lifestyle Magazin für Polyamorie und offene Beziehungen. Dort finden Sie allgemeine Informationen im Bereich Was ist Polyamorie?. Sie erfahren, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen. Sie finden dort außerdem aktuelle Berichte in diversen Artikelserien über Polyamorie, in denen es darum geht, wie Menschen Polyamorie leben, sowie weitere Themen. Sie finden dort Artikel, die ich in aller Welt gefunden habe, zumeist in deutscher und noch öfter in englischer Sprache, dann habe ich meist eine Zusammenfassung geschrieben.

Weitere Informationen über Polygamie

Wenn Sie nach allgemeinen Informationen zu Polygamie suchen, dann besuchen Sie am besten den Bereich Polygamie ist gut. Sie finden dort Informationen, was Polygamie ist, wie Polygamie funktioniert, welche Vorurteile es über Polygamie lebende Menschen gibt, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:
  • Vorurteile über Polygamie und wie die Dinge wirklich sind.
  • Polygamie Einführungen mit Informationen, was Polygamie ist.
  • Polygamie Wissenschaft mit Ergebnissen aus der Forschung über Polygamie.
  • Polygamie Bücher

  • Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, sie sind willkommen

    Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

    Last updated: September 3, 2015 at 10:25 am

     

    Über Viktor Leberecht 231 Artikel
    Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau.

    Persönlicher Blog
    Viktor-Leberecht.de
    mit Meinungsartikeln und Viktors Thesen zu Polygamie und Monogamie.

    Polyamorie Magazin
    Polyamoriemagazin.de
    Das erste Lifestyle Magazin für Polyamorie und offene Beziehungen

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *