Hitzige Debatte bei Anhörung im Sister Wives Prozess um Polygamie-Verbot (Salt Lake Tribune, 17. und 18.12.2013)

Unerwartet hitzig verlief die Anhörung im Sister Wives Prozess der Familie von Kody Brown um das Polygamie-Verbot in Utah. Laut Berichten der Salt Lake Tribune vom 17. und 18.01.2013 wurde der Vertreter des Staates vom Richter regelrecht gegrillt. Und es scheint, als ob er eine schlechte Figur abgeben habe. Seine Behauptungen, Polygamie führe immer zu Auswüchsen, wie sie aus der Mormonen-Splittergruppe von Warren Jeffs berichtet wurden, akzeptierte der Richter anscheinend nicht. Das Beweismaterial erschien dem Richter mit 11 Seiten zu dünn. Und das Argument, der Staat müsse irgendwo eine Grenze ziehen, beantwortete Richter Waddoups mit: Die Grenzen müssen rational begründet sein.

Umgekehrt war die Befragung von Jonathan Turley, des Vertreters der Familie von Kody Brown, weitaus kürzer und sachlicher. Turley hatte rund 70 Seiten an Material eingereicht. Das Argument, Missbrauch sei in polygamen Familien häufig, beantwortete Turley nüchtern mit einem Hinweis auf die Tausende Fälle von Missbrauch in monogamen Beziehungen.

Die ausführlichen englischsprachigen Berichte finden Sie hier:

‘Sister Wives’ arguments cover old polygamy ground

More notes from the ‘Sister Wives’ court hearing

Lesen Sie dazu auch die unten aufgelisteten weiteren Artikel sowie den Artikel: Evidenzbasierte Politik müsste Polygamie legalisieren.

Wir dürfen gespannt sein, wie dieser Prozess weiter verläuft. Sind wir Zeugen eines radikalen Wechsels in der Rechtprechung zu Polygamie in den USA?

 

Weitere Informationen über Polyamorie

Wenn Sie nach Informationen über Polyamorie suchen, besuchen Sie am besten Polyamoriemagazin.de, das Lifestyle Magazin für Polyamorie und offene Beziehungen. Dort finden Sie allgemeine Informationen im Bereich Was ist Polyamorie?. Sie erfahren, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen. Sie finden dort außerdem aktuelle Berichte in diversen Artikelserien über Polyamorie, in denen es darum geht, wie Menschen Polyamorie leben, sowie weitere Themen. Sie finden dort Artikel, die ich in aller Welt gefunden habe, zumeist in deutscher und noch öfter in englischer Sprache, dann habe ich meist eine Zusammenfassung geschrieben.

Weitere Informationen über Polygamie

Wenn Sie nach allgemeinen Informationen zu Polygamie suchen, dann besuchen Sie am besten den Bereich Polygamie ist gut. Sie finden dort Informationen, was Polygamie ist, wie Polygamie funktioniert, welche Vorurteile es über Polygamie lebende Menschen gibt, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:
  • Vorurteile über Polygamie und wie die Dinge wirklich sind.
  • Polygamie Einführungen mit Informationen, was Polygamie ist.
  • Polygamie Wissenschaft mit Ergebnissen aus der Forschung über Polygamie.
  • Polygamie Bücher

  • Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, sie sind willkommen

    Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

    Last updated: August 30, 2017 at 12:33 pm

    Fördern Sie kompetente Information über Polygamie und Polyamorie mit einer freiwilligen Zuwendung

    Über Viktor Leberecht 238 Artikel
    Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau.

    Persönlicher Blog
    Viktor-Leberecht.de
    mit Meinungsartikeln und Viktors Thesen zu Polygamie und Monogamie.

    Polyamorie Magazin
    Polyamoriemagazin.de
    Das erste Lifestyle Magazin für Polyamorie und offene Beziehungen

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *