10 Gründe, warum Polygamie eine großartige Sache ist

10 Gründe, warum Polygamie eine großartige Sache ist

Polygamie bezieht sich auf die Praxis, bei der eine Person mit mehr als einem Ehepartner verheiratet ist. Wenn der Mann mehr als eine Frau heiratet, nennt man das Polygiene, während es gleichzeitig, wenn eine Frau mehrere Männer heiratet, Polygiene genannt wird. Die Praxis ist in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt verbreitet, wie z.B. in Westafrika. Während die Monogamie (eine Ehepartnerbeziehung) an Popularität gewonnen hat und zur Norm der modernen Welt geworden ist, gibt es hier zehn Vorteile polygamer Beziehungen.

1) Ein gutes Unternehmen

Wenn die Frauen, die ein Mann heiratet, im selben Haus leben, kann ihre Gesellschaft ein Segen im Unglück sein. Heutzutage ist es üblich, Frauen zu finden, die allein zu Hause bleiben, während ihre Männer arbeiten, um unglaublich einsam zu sein. Ihr Blues kann verhindert werden, wenn es zu Hause einen anderen Begleiter gibt, der Unterstützung und Hoffnung gibt.

2) Geteilte Lasten

Geteilte Lasten

Manchmal ist es schwer, allein zu leben. In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, zur Arbeit zu gehen und gleichzeitig ihr Zuhause zu pflegen. Polygamie kann die Lösung sein. Übernehmen die verschiedenen Personen in der Familie Verantwortung, kann die Arbeitsbelastung erheblich reduziert werden.

3) Wiederherstellung der Bevölkerung

Männliche Fehlzeiten sind in der Geschichte oft in Kriegszeiten und so weiter zu beobachten. In solchen Fällen könnte Polygamie helfen, das Gleichgewicht in der Gesellschaft wiederherzustellen. Dieses System ist nützlich bei der Wiederherstellung einer Bevölkerung, die aufgrund unvorhersehbarer Kriegsbedingungen oder extremer Lebensbedingungen dramatisch reduziert wurde.

4) Einen angemessenen Lebensstandard

Lebensstandard

Wenn es viele Ehepartner gibt, bedeutet das auch, dass es mehrere Einkommen gibt. In der heutigen Zeit, wenn alles zu teuer ist, kann es für einen oder zwei Personen schwierig sein, für die Familie zu sorgen. Daher kann Polygamie helfen, Familien einen angemessenen Lebensstandard zu bieten, den sie verdienen.

5) Kindererziehung

Neue Mütter gehen oft zu ihren Eltern, um ihr zu helfen, sich um das Baby zu kümmern. Allerdings kann Polygamie dem Kind helfen, die ganze Aufmerksamkeit und Zuneigung zu bekommen, die es von den vielen anwesenden Familienmitgliedern benötigt. Der Faktor der Fülle der Liebe, die die Kinder erhalten werden, sollte nicht ignoriert werden.

6) Diversität des Genpools

Die verschiedenen Arten von DNA-Mischungen werden auf lange Sicht wissenschaftlich von Vorteil sein, wie Charles vorschlagen würde.

7) Kein Ehebruch

Die Leute argumentieren auch, dass Menschen in monogamen Beziehungen dazu neigen, ihre Partner zu betrügen, während Menschen in polygamen Beziehungen dies nicht tun.

8) Eine persönliche Entscheidung

Wenn eine Person mehrere Partner heiraten möchte, ist das ihre Entscheidung. Die Polygamie bietet Menschen mit solchen Entscheidungen die Möglichkeit, sie umzusetzen und nicht durch die Normen der Gesellschaft einzuschränken.

Lange Lebensdauer

9) Lange Lebensdauer

Eine kürzlich in New York durchgeführte wissenschaftliche Studie zeigt, dass Menschen in einer polygamen Beziehung tendenziell länger leben als Menschen in einer monogamen Beziehung.

10) Frauen Zentrale Themen

Einige diskutieren sogar, dass Polygamie dieses Problem möglicherweise lösen könnte, da es in den meisten Gesellschaften eine bedeutendere Anzahl von Frauen und eine geringere Anzahl von Frauen gibt.

Dejon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *